20
Jul
10

Heuschrecken

Heuschrecke

Heuschrecke

Belohnung einer Heuschrecke
© Alfons Pillach

Sie sprang sehr hoch und furchtbar weit,
sie war die beste ihrer Zeit.
Sie sprang mit einem Riesenschwung,
und meisterhaft war jeder Sprung.
Sie sprang Rekorde, doch wie schade,
sie kam nie zur Olympiade.
So blieb sie lang, vom Glück verhöhnt,
trotz großer Weiten ungekrönt.
Zum Schluss sprang sie in Sperlings Wohnung
und dort bekam sie die „Belohnung“.

***

e-Book-Tipp
Dieses und viele andere Tiergedichte von Alfons Pillach gibt es in dem e-Book

Alfons Pillach, Ronald Henss
Tierisch gut!
Gedichte und Fotos

eBook Amazon Kindle Edition

***
Das Foto entstand am 19. Juli 2010 auf der Sulzbachtalaue in Dudweiler.
***




Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.